Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Ergebnisse der Erhebung zur Betreuungs- und Ausstattungssituation der Informationstechnik in den Schulen der Stadt Frankfurt am Main
und
Evaluation der Wirksamkeit und Akzeptanz des fraLine IT-Schul-Service


Am 13. Mai 2003 präsentierten Dr. Andreas Breiter, Christian Wiedwald und Stefan Wilcke vom Technologie-Zentrum Informatik – Institut für Software-Ergonomie und Informationsmanagement der Universität Bremen die Ergebnisse der im Auftrag des Stadtschulamts und der Fachhochschule Frankfurt durchgeführten Untersuchung.

Wir freuen uns, an dieser Stelle, den Kurzbericht der Untersuchung der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Dieser Kurzbericht wurde Anfang Juli zusammen mit einem Begleitschreiben der zuständigen Dezernentin für Bildung, Umwelt und Frauen an alle Frankfurter Schulleitungen versandt. Frau Ebeling würdigt die positiven Ergebnisse und spricht den Schulen ihren Dank für die hohe Beteiligung an der Umfrage aus.

praes_eva_mai03_01

 

 

Insbesondere aber freuen wir uns über das aus den Ergebnissen des zweiten Teils gezogene Fazit der Untersuchung, die den fraLine IT-Schul-Service hinsichtlich der Kundenzufriedenheit mit den angebotenen und durchgeführten Dienstleistungen evaluierte.

Aufgrund der insgesamt positiven Ergebnisse der Auswertung sprechen die Bremer Wissenschaftler die klare Empfehlung aus, unsere Dienstleistung auch in Zukunft anzubieten und die bereits innerhalb des Projektes vorgenommenen Optimierungen und Anpassungen weiterhin voranzutreiben.

Kurzbericht (Executive Summary) (PDF)

Bei der Bremer Untersuchung handelt es sich um eine Längsschnittuntersuchung mit zwei Untersuchungsphasen, die im Frühjahr 2002 und 2003 durchgeführt wurden.

Ausführlichere Informationen zur Evaluation des Projekts finden Sie unter dem Menüpunkt Schul-IT-Support > Erfahrungen.

praes_eva_mai03_02

 


Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.