Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

fraLine auf der Medienfachtagung für Frankfurter Schulleitungen

 

Am 23.03.2009 stellte fraLine gemeinsam mit dem Medienzentrum Frankfurt, der Universität Frankfurt, der Universität Marburg, der Linnéschule, Gutenbergschule und Wöhlerschule innerhalb der AG2 die Unterstützungsangebote für Frankfurter Schulen auf der regionalen Medienfachtagung "Entwicklung einer neuen Lernkultur durch Neue Medien" für Frankfurter Schulleitungen vor foto_medienfachtagung_unterstuetzungsangebote_ag2
Vorstellung der Unterstützungsangebote (AG2).
(Foto von Joachim Hooss)

foto_medienfachtagung_kultusministerin_henzler_peschke

Ziel dieser Veranstaltung des Hessischen Kultusministeriums und des Staatlichen Schulamts für die Stadt Frankfurt war es, die Frankfurter Schulleitungen durch Vorträge und Arbeitsgruppen über den aktuellen Stand der Medienbildung in den Schulen zu informieren und zu motivieren.Diee Entwicklung des selbstverständlichen Einsatzes von Medien an den Schulen und im Unterricht soll damit weiter gefördert werden. In ihrer Eröffnungsrede sprach sich Kultusministerin Dorothea Henzler dafür aus, die Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern an hessischen Schulen zu stärken und kündigte an, dass bisher unternommene Anstrengungen fortgesetzt werden sollten, da mit der zunehmenden Bedeutung von Computer und Internet auch die Verantwortung der Schulen in Bezug auf ihren Anteil an der Medienerziehung wachse.
Frau Kultusministerin Dorothea
Henzler und Herr Rudolf Peschke
vom HKM.

(Foto von Joachim Hooss)
Ein besonderes Highlight der Veranstaltung war der anregegende Vortrag des Darmstädter Professors für Neue Medien und Medienpädagogik Herrn Dr. Franz Josef Röll. Er begründete, warum aufgrund der intensiven Nutzung neuer Medien eine neue Lernkultur entstünde. foto_medienfachtagung_prof_roell
Gespräch mit Prof. Röll in der AG1. (Foto von Joachim Hooss)
foto_medienfachtagung_ks_dz_fraLine_stand In mehreren Arbeitsgruppen wurden unter anderen die Themen elektronische Kommunikations- und Lernplattformen, Medienmanagement, adaptive Unterrichtskonzepte und neue Medien zur Gestaltung schulischer Organisations- und Arbeitsprozesse behandelt. Außerdem wurden Beispiele von Medienarbeit und Unterstützungsangeboten zur Medienbildung in Frankfurt vorgestellt. An letzterem beteiligte sich fraLine inhaltlich durch eine Präsentation, persönliche Beratungsmöglichkeiten und einem Infostand.
Kai Simon und Derya Zeytin bauen den fraLine-Stand auf. (Foto von Joachim Hooss)

Eine Download-Seite für Tagungsmaterialien und eine Fotogalerie finden Sie hier.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.