Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Unterschriftenaktion und Kongress der Initiative "Keine Bildung ohne Medien!"

 

Medienpädagogische Einrichtungen in Deutschland veröffentlichten im März 2009 das "Medienpädagogische Manifest KEINE BILDUNG OHNE MEDIEN!". Sie fordern darin die nachhaltige Verankerung der Medienpädagogik in allen Bildungsbereichen. Inzwischen unterzeichneten zahlreiche Personen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen das Manifest. Unterstützer/innen können sich auf der Webseite der Initiative mit ihrer "elektronischen Unterschrift" an der Aktion beteiligen. Wir freuen uns, wenn auch Lehrerinnen und Lehrer aus Frankfurter Schulen die Aktion unterstützen.

Neu: Die Initiative veranstaltet am 24. und 25. März 2011 in Berlin den bundesweiten bildungspolitischen Kongress "Keine Bildung ohne Medien!". Ab Nobvember 2010 können sich Teilnehmer/innen über die Webseite der Initiative zum Kongress anmelden.

screenshot_webseite_keine_bildung_ohne_medien

 

Weiter zu www.keine-bildung-ohne-medien.de

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.