Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

foto kreide
 

Gespräch mit Judith Scheld (J. S.),
Lehrerin an der Berkersheimer Schule in Frankfurt am Main (Grundschule)

 

O.E.: Seit wann sind Sie IT-Beauftragte an Ihrer Schule und wie kam es dazu?

J. S.: Ich bin seit diesem Schuljahr IT-Beauftragte. Meine Vorgängerin wollte ihr Amt abgeben. In meinem Bewerbungsgespräch erzählte ich unter anderem, dass ich Erfahrung mit dem Smartboard hätte. So wurde ich gleich zu Arbeitsbeginn gefragt, ob ich IT-Beauftragte werden möchte.

 

O.E.: Haben Sie Vorkenntnisse im Bereich PC oder Technik?
J. S.: Nur, was man so für den normalen Gebrauch kennt…

 

O.E.: Hatte für Sie das heutige Seminar ein besonderes Highlight?
J. S.: Ja, vor allem die Einführung in den fraDesk fand ich sehr wichtig. Ich kannte diesen vorher gar nicht.

 

O.E.: Wie hat Ihnen das Seminar in Ihrer Funktion als IT-Beauftragte weitergeholfen?
J. S.: Es hat mir sehr geholfen, dass ich nun weiß, an wen ich mich in Fragen zur Schul-IT wenden kann, und über welche Kanäle.

 

O.E.: Haben Sie sonst noch Anmerkungen?
J. S.: Ich bin sehr zufrieden mit der Veranstaltung und kam auch inhaltlich gut mit.

 
 
 

 



Zurück zur Übersicht

 

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.